Nur noch wenige Tage zum Anmelden: Silvesterrüstzeit Würzburg 2012/13!

Albrecht

Mahlzeit, ich heiße Albrecht Hoffmann und bin zurzeit Jugendpfarrer der Ev.-Luth. Freikirche. Im „normalen“ Leben bin ich Pfarrer zweier Gemeinden unserer Kirche in Crimmitschau und Glauchau im schönen Sachsenland. Das Jahr 1979 gilt als mein Bau- und Auslieferungsjahr. Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und gebunden/geheiratet. Gott hat uns vier Kinder geschenkt. Mein Hobby ist eindeutig das Fußballfan-Sein.

4 Antworten

  1. Albrecht sagt:

    Update: Wer nicht die ganze Silvesterrüstzeit mitnehmen kann/will, trotzdem Lust auf einmal reinschnuppern hat: Ich fahre von Zwickau aus am 30.12. hin und komme am 31.12. gegen Nachmittag wieder in Zwickau an. Wer mitfahren will, meldet sich über oben stehendes Formular.

  2. Manuel sagt:

    Meine Frau und ich fahren jetzt auch am 30.12. von Sachsen aus ins schöne Würzburg. Will jemand mitfahren?

  3. Albrecht sagt:

    Update Nummero 2: Wir werden uns gemeinsam über die Themen “Beichte – ist das schlimm?” und “Warum ärgern wir uns darüber, wie Gott vergibt?!” unterhalten. Kurzentschlossen Interessierte melden sich. Noch sind ein paar Plätze zum Rüstzeitenhopping frei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.